Hilfe zur Selbsthilfe


Im VAL finden täglich Gesprächsgruppen statt. Die Beteiligten tauschen sich untereinander aus und unterstützen sich gegenseitig. Dadurch fühlen wir uns im Leben ohne Alkohol nicht allein. 

Wir finden im VAL einen geschützen Rahmen für alle Schwierigkeiten im Umgang mit dem alkoholfeien Leben. Wir freuen uns über Hürden, die wir genommen haben und auch über die kleinen Erfolge im Alltag.

Um dieses Leben zu fördern und zu pflegen, finden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten statt, wie zum Beispiel unsere Dampferfahrt im Sommer '22

Wir organisieren:


Gruppenreisen und Ausflüge

Wanderungen

kulturelle Veranstaltungen

Museumsbesuche

Veranstaltungen zu Wissen und Bildung


Der VAL nimmt an Drachenbootrennen teil und es gibt es eine langjährig bestehende Fahrradgemeinschaft, die sich immer wieder zusammenfindet. Bei den großen und kleinen Touren wird das Tempo von den Neulingen bestimmt.


Begegnungen und kleine Feste zu besonderen Feiertagen, wie zum Beispiel unsere Weihnachtsfeier und Silvester und auch Grillfeste im Sommer, werden organisiert. So sorgen wir nicht nur für uns selbst, sondern auch für gegenseitigen Halt, Struktur und Wohlbefinden in der Gemeinschaft des VAL. Ideen und Interessen werden gemeinsam besprochen und in die Tat umgesetzt.