Unsere Festlichkeiten ohne Alkohol

Die Weihnachtsfeier vom VAL

Wie jedes Jahr, mit Ausnahme der Zeit, in der wir uns vor Corona schützen mussten, fand endlich wieder die Weihnachtsfeier des VAL statt.

Es war ein besinnliches und entspanntes Miteinander und ich wage zu behaupten, dass so gut wie niemand an diesem Tag an Alkohol dachte.


Erwachsene, Kinder, Eltern, Oma, Opa und Enkel, Freunde und Angehörige, feierten zusammen ein schönes Fest. Dank der ehrenamtlichen Unterstützung von so vielen lieben Menschen, konnte ein zauberhaftes Weihnachten für alle realisiert werden.


Im Namen des VAL ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, fühlt euch gedrückt und angesprochen, auch wenn jetzt nicht alle namentlich erwähnt werden.


Es gab Überraschungen und leuchtende Kinderaugen. Sogar ein Weihnachtsmann waltete seines Amtes, mitsamt kleinen Helfern als Engel, die dann später mal in seine Fußstapfen treten dürfen. Es wurde viel geredet, gelacht, sich umarmt und auch Gedichte aufgesagt. Das Essen war reichlich und der klassische Kartoffelsalat mit Würstchen hat alle zufrieden gestellt. 

Die vielen wunderbaren Torten, ein Genuss. Es bleibt nichts zu sagen außer, ein gelungenes Fest, vielen Dank an ALLE!